Sommerschule 2010


    
D-SPIN Sommerschule 2010 - Willkommen auf der Startseite
Herzlich Willkommen zur D-SPIN Sommerschule 2010 Drucken

Die Sommerschule

Das Projekt D-SPIN veranstaltete vom 30. August bis 03. September 2010 in Bad Homburg eine Sommerschule zur Nutzung von Sprachressourcen für die Geisteswissenschaften.

Das Angebot richtete sich an motivierte und fortgeschrittene Studierende sowie Promovierende der empirisch arbeitenden Geistes- und Sozialwissenschaften.

Das Kursangebot reichte von Grundlagen über die Nutzung bestimmter Ressourcen bis hin zur Integration eigener Sprachdaten in vorhandene Archive, um diese dauerhaft zugänglich zu halten. Neben der Arbeit mit elektronisch vernetzten Ressourcen und Archiven oder multimodalen Sammlungen von Sprachdaten wurden auch grundlegende Rechtsfragen im Umgang mit Sprachressourcen thematisiert. Weiterhin freuten wir uns über Gastbeteiligungen aus den Projekten TextGrid und eAQUA.

Die Teilnahmegebühr betrug 120,- Euro. Darin enthalten waren: Kursteilnahme, (warmes) Catering am Tagungsort, Tagungsunterlagen und 4 Übernachtungen mit Frühstück in der Jugendherberge am Tagungsort.

Das Projekt

D-SPIN (Deutsche Sprachressourcen Infrastruktur) ist der deutsche Beitrag zum europäischen CLARIN-Projekt (Common Language Resources and Technology Infrastructure). Das Projekt D-SPIN schafft die Grundlagen für eine stabile und nachhaltige Infrastruktur von Sprachressourcen und Sprachtechnologien. Diese soll in erster Linie der empirischen geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung dienen.

Webseite zu D-SPIN: http://www.d-spin.org

Webseite zu CLARIN: http://www.clarin.eu